Raita Haryali Noch ein indisches Rezept für Raita, diesmal Weißkohl, Gurken und Paprika.

Portionen: 4 (als Beilage)

Zutaten:

500ml Joghurt
1 Salatgurke, geschält und klein geschnitten
1 grüne Paprika, gewaschen und klein geschnitten
ca. 100g Weißkohl, gewaschen und klein geschnitten
¼ TL gemahlene schwarze Senfkörner
½ TL Salz
½ Chilipulver

Zubereitung:

1. Gurke, Kohl und Paprika in sehr kaltem Wasser ca. 10 Minuten eintauchen lassen (Gemüse wird dann “knusperig”). Wasser mit Hilfe von einem Sieb abgießen und Gemüse auf Kuchenpapier legen und trocknen lassen.
2. Joghurt mit Rest von den Zutaten gut mischen und dann das Gemüse dazugeben. Halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen und als Beilage servieren.