Fisch3 optDieses indische Rezepte für die schnelle Zubereitung von Fisch ist für diejenigen, die nicht viele Gewürze in ihrem Schrank haben. Oder die keine Gewürze mögen. Oder für diejenigen, die wenig Zeit haben.

Um einen besseren Geschmack zu erzielen, versuchen Sie an Stelle von TK-Ware frischen Fisch zu verwenden.

Portionen: 4

Zutaten:

500 g helles Fischfilet, waschen und mit Küchenpapier trocken topfen
3 Knoblauchzehen, geschält und klein gehackt
2 – 3 grüne Chilischoten, gewaschen, Samen entfernt und klein geschnitten
2 – 3 große Tomaten, püriert
2 – 3 TL Öl
2 – 3 Zweige Koriandergrün, gewaschen und grob gehackt
½ TL Salz
Saft von eine Zitrone

Zubereitung:

1. Fischfilet mit etwas Salz und Zitronensaft 5 Minuten marinieren.
2. Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Chili dazu geben und ca. 1 Minute braten.
3. Tomaten und Koriander dazu geben und auf niedriger Hitze weiter kochen, für ca. 5 -10 Minuten.
4. Fisch in diese Sauce geben und auf beiden Seiten vorsichtig anbraten; das braucht nicht viel Zeit. Warm als Beilage oder mit z.B. Tandoori Kartoffeln servieren.