Süßspeisen

Indien ist ein Land mit einer Vorliebe für Süßigkeiten. Die lebendige Kunst der Zubereitung von Süßigkeiten ist weitgehend von aufeinander folgenden Generationen von Tempel-Köchen und professionellen Chefs erhalten geblieben. Es gibt viele verschiedene Süßigkeiten: Halwas hergestellt aus Früchten, Gemüse, Nüssen, Mehl oder Grieß; Bengali Süßigkeiten aus Käse und Milch; nordindische Milch Burfis; gebratenes Gebäck mit, oder getränkt in, aromatisierten Sirupe; gekühlte Milchpuddings; und Desserts aus Früchten hergestellt. Die meisten indischen Nachtische werden mit einer Mahlzeit serviert, als Kontrast zu anderen scharfen und würzigen Gerichten.

Keseri LadduDies ist ein sehr einfaches Rezept für die Herstellung von Ladoos mit Grieß und Kokosnuss. Normalerweise erfordert die Herstellung von Ladoos die Verwendung eines Zuckersirups, dessen Konsistenz oft sehr schwierig zu beurteilen ist. Die Verwendung von Kondensmilch in diesem Rezept macht es einfach und die Ladoos halten immer zusammen, ohne hart zu werden.

Zutaten (für ca. 8 Ladoos):

(Ich hasse es, Rezepte zu schreiben, die Tassenmaße verwenden, da ich weiß, dass jede Tasse in jedem Haushalt eine andere Größe hat, aber heute habe ich vergessen, die Zutaten zu wiegen, und Sie müssen meine Verwendung einer Tasse entschuldigen.)

2 EL Ghee (oder ungesalzt Butter)
1 Tasse Grieß (am besten mit einem in indischen Läden gekauft)
1/3 Tasse Kokosraspel
½ TL Kardamompulver
½ Tasse Kondensmilch, gezuckerte (Milk Maid)
2-3 EL Milch
Paar Cashewnüsse als Deko

Zubereitung:

1. Ghee in einer Pfanne erhitzen, Grieß hinzufügen und einige Minuten bei mittlerer Flamme braten, bis sich die Farbe ändert (ca. 5-8 Minuten).
2. Dann Kokosnuss und Kardamompulver hinzufügen und eine Minute lang umrühren.
3. Kondensmilch hinzufügen, umrühren und bei schwacher Flamme kochen, bis sie wie eine Kugel zusammenkommt.
4. Nun Milch hinzufügen und gut mischen. Vom Feuer nehmen.
5. Sobald es warm genug ist, um es zu berühren, nehmen Sie eine kleine Portion und machen Sie daraus kleine Kugeln. Wiederholen Sie den Vorgang für die verbleibende Mischung.
6. Mit Cashewnüsse dekorieren.

Diese Ladoos können einige Tage in einer geschlossenen Box im Kühlschrank aufbewahrt werden.