Vegetarisch

  • Khumb Masala (Champignon, Pilzen)

    Mushroom MasalaNoch ein weiteres einfaches und gesundes indische Rezept für Curry mit Pilzen, das für sich allein, als Beilage oder mit Roti köstlich schmeckt.

  • Khumb-Mirch (Champignon - Paprika Curry)

    Mushroom pepperEin einfaches, leichtes und gesundes indisches Rezept für Curry mit Champignon und Paprika. Für Veganer geeignet. 

  • Khumbi (Champignon, einfach und schnell)

    Mushrooms2 optEine schnelle, einfache und gesunde Art Champignon mit indischen Gewürzen vorzubereiten. Diese indische Rezept schmeckt hervorragend als Beilage. Für Veganer geeignet. 

  • Khumbi Korma (Champignon in Cashewnuss-Tomaten Soße)

    2016 10 19 13.39.39Champignon in Tomaten und Cashewnuss-Soße macht ein leckeres Hauptgericht. Cashewnüsse geben eine cremige und reichhaltige Textur zum diesen Gericht die schnelle und einfache zu vorbereiten ist. Es passt zum jedem indischen Fladenbrot oder Reis. Für Veganer geeignet.

  • Khumbi Matar (Champignon - Erbsen Curry)

    Mushrooms PeasDie zarte Mandel-Kokos Sauce verleiht ein mildes noch reiches Aroma zu diesem eleganten Curry. Die Pilze absorbieren den Geschmack dieser delikaten Sauce und die grünen Erbsen geben den perfekten Hauch von Farbe. Für Veganer geeignet. 

  • Kichererbsen Mehl Roti (Gluten-freie Brot)

    Kichererbsen Roti

    Dieser Gluten freie Kichererbsenmehl-Roti ist einfach zuzubereiten und schmeckt hervorragend. Es ist jedoch eher ein wenig "trocken" und wird daher am besten heiß und frisch mit einem Curry (der eine Soße hat) oder mit Joghurt serviert. Für Veganer geeignet.

  • Kobi (Kohl) Pickle

    Cabbage PickelDas ist eine indische Version von Sauerkraut, natürlich mit Gewürzen. Es schmeckt gut als Beilage und kann viele Tage lang im Kühlschrank aufbewahrt werden. Für Veganer geeignet. 

  • Koftas (Köfte) mit Rote Bete

    KoftaKoftas sind gebratene, gebackene oder gegrillte „Bällchen“ aus Hackfleisch oder Gemüse. Diese hier sind mit Rote Bete, Karotten und Kartoffel gemacht und schmecken sehr gut zusammen mit Reis oder Brot.

  • Kokosnuss Burfi / Bällchen

    Kokosnuss Burfi2 optIch liebe Kokosnuss und bin immer auf der Suche nach indische Rezepten, die diese benutzen. Dieses Rezept für Kokosnussbällchen indischer Art ist eine schnellere Version von Kopra Pak (welches mit Kokos und Zuckersirup gekocht wird) und ganz einfach vorzubereiten.

  • Kokosnuss Lassi

    Coconut LassiWenn ich nicht viel zeit habe, vorbereite ich diese erfrischendes Lassi mit Kokosnuss Wasser. Aber am besten schmeckt es wenn es ist mit frischen Kokosnuss - Wasser und Kopra - gemacht ist.

  • Kokosnuss Mandeln Burfi

    Kokos mandeln BurfiIch liebe Kokosnuss und bin immer auf der Suche nach indische Rezepten, die diese benutzen. Dieses Rezept für Kokos-Mandeln Burfi indischer Art ist eine schnellere Version und ganz einfach vorzubereiten. Ich habe hier frisch Kokosnuss und braun Rohrzucker benutz (deswegen diese farbe).

  • Kokosnuss-Boli (Süßes Fladenbrot)

    Boti Roti mit Kokos und LinsenKokosnuss-Boli ist ein süßes Fladenbrot mit einer süßen Linsen-Kokosfüllung. Normalerweise wird die Füllung entweder aus Linsen (Puran Puri) oder Kokos hergestellt. Aber in diesem Rezept habe ich beides kombiniert und den Jaggery-Inhalt reduziert. Die schmecken lecker mit Kadhi (Joghurt Suppe/Sauce) und sind für Veganer geeignet.

  • Königskümmel

    Ajowan NKönigskümmel sind eines der populären Gewürze Indienskochkunst.

  • Koriander

    KorianderDas grüne Korianderkraut zählt zu den ältesten Küchenkräutern der Welt.

  • Korma (Gemischtes Gemüse Curry)

    Gemüse CurryEine weitere leckere Zubereitung von Gemüse mit indischen Gewürzen, Cashewnüssen und Sahne. Schon bunt und lecker in Geschmack. Diese indische Rezept ist für Veganer geeignet. 

  • Kosumalli (südindische Salat)

    Süd indische SalatSüdindischen Küche verwendet eine Vielzahl von Linsen und Gemüse, und dieser Salat ist auszeichnet durch seine bunte Farben, köstliche Geschmack und knusprige Textur. Für Veganer geeignet. 

  • Kreuzkümmel

    Kreuzkümmel NKreuzkümmel ist Bestandteil fast aller indischer Gerichte. 

  • Kulcha mit Kartoffeln, Zwiebel Füllung

    Kulcha1Diese Kulchas sind ähneln in gewisser Weise wie Aloo-Paratha, aber sind gebacken anstatt gebraten und haben Minze als Zutat, die es einen besonderen Geschmack gibt. Kulchas kann selbst als Mahlzeit mit Joghurt und Pickels serviert werden oder als Beilage mit einen Currygericht.

  • Kurkuma

    Kurkuma NDas gelb-orange Kurkumin gibt dem Kurkuma seine Farbe.

  • Lacha Paratha

    LachaLacha Paratha ist geschichtetes, knuspriges, Fladenbrot aus Vollkornweizenmehl. Diese Paratha passen zu jeder Mahlzeit und kann mit jeder Soße-basierten Gericht Ihrer Wahl serviert werden. Für veganer geeignet.