Nordindisch

  • Tandoori Chicken copyTandoori Chicken ist ein ganz bekanntes indisches Gericht das normalerweise im Tandur (einem speziellen, mit Holzkohle geheizten Backofen) gebacken wird.

  • Chicken CurryNoch ein indische Rezept für ein Hähnchen Curry auf nordindische Art, aber dieses Mal mit einer anderen Geschmacksrichtung durch das Bockshornkleesamenpulver, welches am Schluss ins Curry reingemischt wird.

  • Chicken Tikka MasalaChicken Tikka Masala ist häufig in indischen Restaurants in Deutschland angeboten. Es ist ein Curry Gericht aus gegrillten marinierten Hähnchenfleischstücken (Chicken Tikka) in einer würzigen Tomaten-Sahne Sauce. Da gibt’s viele verschiedene indische Rezepte für Chicken Tikka Masala aber ich mag die am besten.

  • BO ChickenEs gibt viele indische Rezepte für Huhn-Curry. Jede Region hat ihre eigene Art Huhn zu kochen und zu würzen. Dieses einfach zuzubereitende Gericht wird im Backofen gegart.

  • Huhn ohne sauceDiese indische Rezept für Hähnchen ist auch sehr einfach zuzubereiten und braucht nicht viel Zeit zum Kochen. Es hat nicht viel Sauce und man kann es als Vorspeise mit einem Chutney, oder als Beilage servieren.

  • ChickenDas ist ein typisches nordindisches Curry, mit Tomaten gekocht. Wie immer, gibt es viele verschiedene indische Rezepte für indisches Huhn Curry, aber dieses hier ist super schnell zubereitet und schmeckt vorzüglich.

  • Butter chicken 2Butter Chicken ist ein klassisches „Grundnahrungsmittel“ der indischen Küche. Es ist leicht verfügbar, sowohl in seinem Ursprungsland, als auch im Ausland in vielen indischen Restaurants. Dies ist mein Lieblings-Butter Chicken Rezept

  • Chicken CurryDieses indische Rezept für Hähnchen Curry ist sehr typisch. Es werden viele Gewürze benutzt, die diesem Gericht seinen sehr besonderen Geschmack verleihen.

  • Chicken kebabKebab bedeutet normalerweise gegrilltes oder gebratenes Fleisch. Es gibt viele verschiedene Sorten von Kebabs in der indischen Küche, manchmal mit gehacktem Fleisch, manchmal mit kleinen Stücken, wie in diesem indische Rezept mit Hähnchen.

  • Nan2Naan/Nan, das bekannteste Hefebrot, kommt ursprünglich aus dem Norden Indiens, ist aber inzwischen überall auf den Speisekarten zu finden. In Indien werden Fladenbrote wie Naan im Tandoor-Ofen bei sehr großer Hitze in nur wenigen Sekunden gebacken. 

  • Kokos Roti KaraiDas ist ein süßes Fladenbrot mit einer süßen Kokosnussfüllung. Es schmeckt am besten mit frischer Kokosnuss, aber man kann auch gefrorene Kokosnuss verwenden, die in asiatischen Geschäften leicht erhältlich ist. Es ist ein wunderbares Frühstücksgericht, kann auch als Snack serviert werden, und schmeckt auch lecker mit Kadhi (Joghurt Suppe/Sauce).

  • Palak PaneerPalak Paneer, ist eines meiner beliebtesten indischen Gerichten, die aus den Palak (Spinat) und Paneer (weißer indischer Weichkäse) besteht. Man kann den Paneer ganz einfach zuhause herstellen (siehe Hinweis) oder auch anstatt Paneer Tofu benutzen.

  • Paneer BhurjiDieses Paneer Gericht wird oft mit Toast zum Frühstück serviert aber ich esse es oft mit Roti am Abend. Dieses indische Rezept ist sehr schnell vorzubereiten. Wenn Sie keinen Erfolg gehabt haben mit der Zubereitung des Paneers – falls es zerbröselt ist - können Sie es immer für Bhurji verwenden.

  • Paneer Cremige sauceNoch ein indische Rezept für Paneer mit einer Cremigen Sauce, sehr lecker und einfach zu kochen. Unter Hinweis (Paneer) gibt’s auch, wie Paneer selber zuhause hergestellt werden kann.

  • Paneer TikkaHier noch ein indisches Rezept für Paneer Tikka, das sehr einfach zuzubereiten ist. Es gibt so viele verschiedene Paneer Tikka Rezepte, aber ich finde das am einfachsten, besonders wenn man Gäste hat. Es ist am besten serviert als Vorspeise, mit einem Minze Chutney. 

  • Paneer KebabDieses indisches Rezept für sehr leckere Paneer-Käse-Gemüse-Kebabs ist einfach zu folgen und leicht zu vorbereiten. Man kann die als Vorspeise oder eine Beilage mit einem Minze-Chutney serviert werden.

  • Green Pepper curry

    Die Zutatenliste für dieses Rezept ist sehr lang und kann abschreckend wirken. Sei jedoch sicher, dass es ein einfaches Rezept ist und einen Versuch wert. Es ist ein reichhaltiges Curry mit einem guten Geschmack. Normalerweise werden Erdnüsse und Sesamsamen geröstet und anschließend püriert. Ich verwende jedoch eine Abkürzung, indem ich Fertigpasten verwende.

  • Paratha Pickel optParathas können zu jeder Zeit des Tages gegessen werden, aber häufig werden sie in nordindischen Häusern zum Frühstück serviert. Geeignet für Veganer

  • PastinakenDies ist eine sehr einfache Version von Pastinaken-Curry, mit sehr wenigen Zutaten. Es ist einfach vorzubereiten und sehr gesund. Für Veganer geeignet. 

  • Pav BhajiPav Bhaji ist ein würziges Gemüsepüree und ein beliebtes indisches Fast-Food-Gericht. Traditionell wird das Pav Bhaji auf getoasteten und gebutterten Milchbrötchen serviert aber man kann auch andere Sorte von Brot nutzen. Es gibt auch keine feste Liste von Gemüse, die man für dieses Gericht verwenden muss. Manchmal füge ich auch Aubergine, Brokkoli, Mais oder Weißkohl zu den unten aufgeführten hinzu. Für Veganer geeignet.