Nordindisch

  • Griess Halwa6 optDie Inder mögen es süß, zu jeder Tageszeit. Dieses Halwa wird oft zum Frühstück oder zum Nachmittagstee serviert, aber auch als Nachtisch zum Mittag- oder Abendessen.

  • Huhn ohne sauceMit dieser einfachen Zubereitung Hähnchen kann man nicht viel falsch machen. Dieses indische Rezept ist nicht sehr scharf da ich hierbei ganz wenige Gewürze benutzt habe.

  • Sukhi Sevia optDieses süße Vermicelli-Gericht wird meistens in Punjab gegessen und schmeckt sehr lecker, wenn es warm serviert wird. Viele Nudel-Fans sind überrascht, wie gut süße Nudeln schmecken können. Für Veganer geeignet. 

  • Punjabi ChickenZitronensaft wird als Marinade für dieses köstliche indische Hühnchen Gericht verwendet. Dieses Gericht ist sehr schnell und einfach zuzubereiten. Ich habe hier Hähnchenbrustfilet verwendet, aber man kann auch Hähnchenkeulen oder Hähnchenflügel verwenden.

  • Tarka DaalEs gibt viele verschiedene indische Rezepte für Tarka Daal, aber das ist am einfachsten zuzubereiten. Man kann verschiedene Arten von Dal - rote Linsen, Mung Dal, Split Kichererbsen, usw. - für Tarka Dal verwenden. Schmeckt super mit Reis oder Paratha. Geeignet für Veganer

  • Toor Dal Rice Asp optWie zu erwarten ist gibt es verschiedene indische Rezepte für Dalsin Indien. Jede Region hat ihre eigene Art, Linsen zu kochen. Dieses Toor-dal Rezept stammt aus Gujarat und schmeckt super mit Reis oder als Suppe. Geeignet für Veganer

  • Turia 2Ein ganz einfaches Rezept zur Zubereitung von Turia Curry, eine indische Gemüse. Dieses Gericht ist kalorienarm und für Veganer geeignet. 

  • Veg Shikh KebabTraditionsgemäß werden Seekh Kebabs mit Hackfleischfleisch und Gewürze vorbereitet, und in einem Tandoor gekocht. Da gibt’s viele Rezepte für Seekh Kebabs aber diese (mit Kartoffeln, Karotten, Erbsen und Paneer) sind auch köstlich und genauso schmackhaft wie die mit Fleisch. Man kann diese Kebabs braten, grillen oder backen.