Mit Soße

  • Grüne Soja Bohnen (Edamame) Curry

    Soja Curry2 opt

    Grüne Edamame (oder Soja) Bohnen werden oft in Salzwasser gekocht und mit Getränken in Japan serviert, wo ich eine Weile gelebt habe. Da sie reich an Eiweiß und Vitaminen sind, ist dies ein gesundes Gericht und schmeckt viel besser als getrocknete Sojabohnen oder Soja „Chunks“. Unsere lokale Edeka hat normalerweise frische oder gefrorene grüne Sojabohnen.

  • Jheenga (Garnelen Curry)

    GC Art2Bitte keine Angst vor der Vielzahl an Gewürzen in diese indische Rezept für Curry. Und sorgen Sie sich auch nicht, das Gericht könnte zu stark gewürzt werden. Diesem Garnelen-Curry hat eine einzigartigen Geschmack.

  • Jheenga mit Kokosmilch (Garnelen Curry)

    GC Süd IndDie Kombination aus Curry-Blättern, Kokosmilch und Tamarinde gibt diesem südindischen Curry einen einzigartigen und interessanten Geschmack. Dieses indische Rezept für Garnelen-Curry benötigt relativ viel Vorbereitungszeit, ist aber der Mühe wert.

  • Jheenga Tameta (Garnelen Curry mit Tomaten)

    GarC Art1Für diejenigen, die die typische Zwiebel-Tomaten-Knoblauch-Ingwer-Sauce als Zutat in ihrem indischen Essen lieben, ist dieses indische Rezepte für Curry einen Versuch Wert (vor allem, wenn Sie es mit einigen warmen Naan genießen können).

  • Jheenga, südländische art (Garnelen Curry)

    Garnelen Curry SIAIn Südindien ist Kokosmilch, wegen der vielen Kokosnüsse, die in dieser Region wachsen, in Kochrezepten allgegenwärtig, so wie auch in diesem Curry. Das gibt diesem Gericht einen einzigartigen, milden Geschmack.

  • Kadhi Murgh (Wok Chicken)

    Wok ChickenKadhi, wie Karai, heißt Wok oder Pfanne auf indisch. Murg heißt Hähnchen. Kadhi Murg ist dann „Pfanne-Hähnchen“. Das ist das einfachste indische Rezept für Hähnchen und einen Versuch wert.

  • Kaju Masala (Cashewnüsse Curry)

    Cashew Nut CurryKaju Masala ist im Grunde geröstete Cashewnüsse die in einer würzigen Sahnesauce aus Zwiebeln, Tomaten und Sahne serviert werden. Dieses Gericht wird in verschiedenen Teilen Indiens unterschiedlich zubereitet. Im Süden (wie auch in Sri Lanka) wird es normalerweise mit Kokosmilch gekocht. Es wird allgemein als Hauptgericht in einem Nordindien mit indischem Brot serviert.

  • Khumb Masala (Champignon, Pilzen)

    Mushroom MasalaNoch ein weiteres einfaches und gesundes indische Rezept für Curry mit Pilzen, das für sich allein, als Beilage oder mit Roti köstlich schmeckt.

  • Khumbi Korma (Champignon in Cashewnuss-Tomaten Soße)

    2016 10 19 13.39.39Champignon in Tomaten und Cashewnuss-Soße macht ein leckeres Hauptgericht. Cashewnüsse geben eine cremige und reichhaltige Textur zum diesen Gericht die schnelle und einfache zu vorbereiten ist. Es passt zum jedem indischen Fladenbrot oder Reis. Für Veganer geeignet.

  • Khumbi Matar (Champignon - Erbsen Curry)

    Mushrooms PeasDie zarte Mandel-Kokos Sauce verleiht ein mildes noch reiches Aroma zu diesem eleganten Curry. Die Pilze absorbieren den Geschmack dieser delikaten Sauce und die grünen Erbsen geben den perfekten Hauch von Farbe. Für Veganer geeignet. 

  • Lamm Curry

    Lamm CurryHier noch ein indische Rezept für Lamm Curry, aber mit einer Sauce aus Joghurt, Tomaten und vielen Gewürzen. Wer typisches indisches Curry mit dicken scharfen Saucen mag, sollte das unbedingt probieren.

  • Lamm Curry mit Safran und Minze

    Lamm CurryDieses indische Rezept für Lamm Curry sieht kompliziert aus, ist aber sehr einfach zuzubereiten und schmeckt sehr lecker. Serviert wird es mit NaanReis oder Raita.

  • Lamm Vindaloo

    Lamm Vindaloo copyVindaloo ist ein beliebtes, sehr scharfes indisches Gericht und ein Nationalgericht der Engländer. Hier habe ich Lamm benutzt, aber man kann auch anderes Fleisch nehmen. Wie bei vielen anderen indische Rezepte gibt es auch hier viele Gewürz-Variationen.

  • Lobhia (Augenbohnen in einer pikanten Sauce)

    Black eye peasNatürlicher Joghurt fügt Geschmack hinzu in der Zwiebel, Ingwer, Knoblauch Basis, in diesem indischen Rezept für Augenbohnen (Erbsen). Dieses Gericht schmeckt besser, wenn es im Voraus gemacht und dann erst vor dem Servieren aufgeheizt wird. Diese Rezept ist für Veganer geeignet. 

  • Maachi Süd-indische Art (Fisch Curry)

    FC SI 1 3 copyIn diesem indische Rezept werden der Fisch und die dazu servierte Sauce separat vorbereitet - untypisch in Indien. Aber die üblichen indischen Aromen sind vorhanden. Das Gericht kann gut als Vorspeise serviert werden.

  • Maachi Süd-indische art (Fisch Curry)

    Fish Curry2Für die Liebhaber südindischen Essens, mit seinen typischen Kokosmilch-Aromen und seiner Kombination aus Gewürzen, lohnt es sich, dieses indische rezept zu probieren. 

  • Machi (Fisch Curry mit Sauce)

    Fish Curry2Dies ist ein typisches Vorbereitungs-Rezept eines indischen Fisch-Currys mit der typischen Zwiebel-Tomaten-Gewürz-Sauce. Es schmeckt gut mit indischem Brot oder als Beilage.

  • Mais Kadhi (Mais in Joghurt Sauce)

    Mais Kadhi Dieser Gujarati Kadhi wird mit etwas Mais und Zwiebeln aufgepeppt. Es schmeckt lecker, serviert als eine Suppe, an einem kalten Wintertag, oder mit einfach gekochtem Reis als Hauptgericht.

  • Mais-Paprika Curry

    Mais PaprikaDies ist ein interessantes indische Gericht mit Mais und Paprika, das ein ungewöhnlicher Geschmack hat. Ich benutze fettarme Kochsahne, aber wenn Sie sich keine Sorgen um Kalorien haben, verwenden Sie normale Creme für einen reicheren Geschmack. Diese Kochrezept ist auf Veganer geeignet (ohne Sahne).

  • Mais-Paprika Curry mit Milch

    Mais Paprika milchHier ist noch ein einfaches indisches Rezept für Mais-Paprika Curry,die mit Milch gekocht wird. Dieses Curry ist mild im Geschmack und gut für Leute, die nicht viele Gewürze mögen.