Saisonale Küche

  • Grünkohl in Joghurt Sauce

    Grünkohl

    Ich hatte Grünkohl noch nie gemocht. Vielleicht wegen die Art, wie er in Deutschland zubereitet wird, oder weil es ein Gemüse war, an das ich nicht gewöhnt war. Eine Freundin fragte, ob ich ein indisches Rezept mit Grünkohl hätte - was ich nicht tat - und dachte, ich sollte etwas "experimentieren". Im Vergleich zu Spinat hat Grünkohl einen geringeren Wassergehalt und ist oft "trocken". Ich nahm Joghurt um Flüssigkeit zuzufügen und eshat super geschmeckt.

  • Kaddoo-Naryal (Kürbis-Kokos) Curry

    Kurbis KokosEs dauerte eine lange Zeit, um dieses Rezept mit Kokosnuss auszuprobieren, aber ich denke es wird jetzt mein Lieblingsgericht in der Kürbis-Saison. Alle Kokosnussliebhaber muss dieses südindische Rezept ausprobieren, die ganz einfach vorzubereiten ist. Die Kombination von Mohn, Cashewnüssen und Kokosnuss verleiht diesem indische Gericht einen besonderen Geschmack.

  • Masala Makai (Corn-on-the-Cob)

    Corn on the cobMaiskolben gekocht mit indischen Gewürzen, Tomaten und Zwiebeln. Diese indische Rezept hat wenig Kalorien und ist schmackhaft. Geeignet für Veganer

  • Rosenkohl Curry mit Kokonusssmilch

    RosenkohlRosenkohl ist in Indien nicht weit verbreitet. Ich habe jedoch versucht, aus diesem gesunden, vitaminreichen Gemüse ein Curry zu machen. Das Ergebnis war außergewöhnlich. Die Kokosmilch ergänzt den leicht bitteren Geschmack der Rosenkohl. Für Veganer geeignet.

  • Rosenkohl indische Art

    Rosenkohl2Rosenkohl, einer der gesündesten Gemüse voller Vitamine K und C (unter anderen), schmecken mir nicht so arg wenn die nur in Salzwasser gekocht sind. Ich mag sie mehr mit indischen Gewürzen. Dieses indische Rezept schmeckt gut als Beilage, serviert mit etwas Reis und Daal zum Beispiel. Für Veganer geeignet.

  • Spinat in Joghurt Sauce

    Spinat-mit-Joghurt

    Dies ist ein leichtes und leckeres Spinatgericht, das mit Joghurt gekocht wird. Es schmeckt gut mit Rotis.