Vorspeisen und Snacks

Indische Snacks oder leichte Mahlzeiten sind nicht unbedingt Vorspeisen. Sie können zu jeder Zeit des Tages, inklusive zum Frühstück oder nachmittags zum Tee, gegessen und eigenständig oder als Teil einer Mahlzeit serviert werden. Es gibt frittierte Krapfen genannte Pakoras, frittiertes gefülltes Gebäck z. B. Samosa oder Kachori, dünne Pfannkuchen namens Dosas, Dampfknödel, genannt Iddlis, frittierte gemahlene Dal Krapfen genannt Badas / Vadas, gebratene Gemüse-Pastetchen, bekannt als Tikkis, und vieles mehr.

Cheela1 copyGemüse Cheela Rolls oder Wraps, sind eine gesunde Snack oder köstliche Mahlzeit, und super für Picknicks. Diese Pfannkuchen, aus Kichererbsen Mehl, gefüllt mit verschiedene Gemüse, sind für Veganer geeignet und Gluten frei. Man kann jede Kombination von Gemüse für die Füllung, oder sogar übrig gebliebenen Gemüse Currys, verwenden.

Zutaten (2 Portionen):

Für Pfannkuchen (Cheela):
200g Kichererbsenmehl
2 EL Reismehl
1 TL Salz
½ TL Kreuzkümmel
¾ -1 Tasse Wasser
4 TL Pflanzenöl

Für die Füllung:
2 TL Pflanzenöl
½ TL Kreuzkümmel
½ TL Senfkörner
1 Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
1-2 Knoblauchzehe(n), klein gehackt
1-2 grüne Chilischotten, klein gehackt
1 Stück Ingwer, ca. 1cm lang, klein gehackt
200-300g Kohl, in dünne Scheiben geschnitten
1-2 Karotten, geraspelt oder in klein streifen geschnitten
1 Paprika, in dünne Scheiben geschnitten
2 TL Korianderpulver
¼ - ½ TL Chilipulver
½ - 1 TL Salz
½ TL Zucker (Optional)
2-3 TL Zitronensaft

Zubereitung:

1. Mischen Sie alle Pfannkuchen Zutaten zusammen (außer Öl) und fügen Sie das Wasser langsam hinzu, um einen glatten Teig (Konsistenz von Pfannkuchen Teig) zu machen. Beiseite legen.
2. Erhitzen Sie das Öl in der Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie Kreuzkümmel und Senfkörner hinzu und braten bis die anfangen zu knacken. Fügen Sie Zwiebel, Knoblauch, Chili und Ingwer hinzu. Für etwa 2-3 Minuten braten.
3. Alle restlichen Zutaten hinzufügen und weiter 4-5 Minuten braten; Gemüse sollte noch knusprig sein. Schalten Sie die Hitze aus.
4. Um den Cheele/Pfannkuchen zu machen: Erhitzen Sie eine schwere Pfanne und gießen Sie etwa 1/4 Tasse Teig in die Pfanne und verteilen Sie gleichmäßig mit einem Löffelrücken. Ausgehend von der Mitte, spirale den Teig gleichmäßig nach außen, um einen Kreis zu bilden.
5. Wenn der Teig anfängt zu trocknen, verteilen Sie vorsichtig einen ½ -1 Teelöffel Öl darüber. Nach ungefähr 30 Sekunden, die Cheela mit einem flachen Spatel wenden.
6. Drücken Sie die Cheela leicht herum mit dem Spatel, um Cheela gleichmäßig zu kochen.
7. Drehen Sie die Cheela und in der Mitte legen Sie etwa Gemüsefüllung diagonal und rollen Sie es.
8. Gemüse Cheela Roll ist servierfertig. Ich mag dies mit Rote Chili Chutney oder Koriander Chutney zu servieren.

Cheela Open

 

JoomBall - Cookies