Vorspeisen und Snacks

Indische Snacks oder leichte Mahlzeiten sind nicht unbedingt Vorspeisen. Sie können zu jeder Zeit des Tages, inklusive zum Frühstück oder nachmittags zum Tee, gegessen und eigenständig oder als Teil einer Mahlzeit serviert werden. Es gibt frittierte Krapfen genannte Pakoras, frittiertes gefülltes Gebäck z. B. Samosa oder Kachori, dünne Pfannkuchen namens Dosas, Dampfknödel, genannt Iddlis, frittierte gemahlene Dal Krapfen genannt Badas / Vadas, gebratene Gemüse-Pastetchen, bekannt als Tikkis, und vieles mehr.

Masala PapadIndische Masala Papad ist eine normale Papadum aufgepeppt mit paar Gemüse und Gewürze. Diese Rezept ist geeignet für Veganer

Zutaten:

Für eine Papadum:
1 Papadum
Sehr klein Zwiebel, klein geschnitten
1 kleine Tomate, klein geschnitten
1/4 Gurke, geschält, und klein geschnitten
Etwas Koriandergrün, gewaschen und klein gehackt
Etwas Salz, Pfeffer, Chilipulver
1/4 TL Chaat Masala (optional)
2 EL Zitronensaft

Zubereitung:

1. Papadum in eine Pfanne rösten (oder Mikrowelle).
2. Darauf die Gemüse verteilen und mit rest würzen.
3. Als Vorspeise mit z.B. ein Mango Lassi servieren. 

Man muss die aber schnell essen sonst würden sie weich und feucht!

shopping cart Zutaten Bestellen

JoomBall - Cookies