Salat

Alle Vegetarier wissen, dass eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung von Körnern (Brot, Getreide, Reis), Hülsenfrüchte (Dals, getrockneten Bohnen und Erbsen), Milchprodukte (Joghurt, Buttermilch und Käse) und Obst sowie Gemüse der Schlüssel für eine gute Gesundheit ist. Raitas sind eine hervorragende Möglichkeit zur Einführung von Milchprodukten in Ihre Mahlzeiten. Sie sollen neben den heißen Gerichten den Gaumen abkühlen und erfrischen. Für einen authentischen Raita empfehle ich die Verwendung von vollfettem Joghurt. Kleine Salate, genannt Kachumber, sind leichte Portionen frischen Gemüse oder Obst, mit leichtem Dressing. Diese sind in der Regel mit dem Hauptgericht serviert.

Melon Quiona copyDas ist nicht wirklich ein indisches Rezept aber weil ich diese Salat sehr mag habe ich beschlossen es auf dieser Website zu hochladen. Dies ist eine großartige Kombination aus kalt, saftig, Wassermelone und knusprigen Quinoa. Für Veganer geeignet. 

Zutaten:

Ca. 400 g Wassermelone, in Würfel (ca. 2cm) geschnitten
¼ TL Chilipulver oder Chiliflocken
½ TL Salz
10-15 Minze Blätter, gewaschen und klein geschnitten
200g Quinoa
2-3 EL Gemüsebrühe (Pulver)

Für die Soße:
4 EL Sojasauce
2 EL Erdnussbutter
1 EL Honig
2 EL Weißweinessig
1 Knoblauchzehe, gepresst
2 TL Sesamöl
½ TL Chilisauce oder Tabasco
½ TL Salz
½ TL Zucker
Saft von zwei Limetten
Ingwer, ca. 2cm, klein gehackt oder gerieben
1 grüne Chilischotte, klein geschnitten
2 EL Sesam, gerostet

ca. 2-3 TL Korianderkraut, klein geschnitten
½ rote Paprika, gewaschen und klein geschnitten
50g Cashewnüsse, gerostet

Zubereitung:

1. Den Quinoa in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser gründlich abspülen, um potentielle Bitterstoffe zu entfernen. Nach Packungsanweisung, aber dazu mit Gemüsebrühe, zubereiten und anschließend zum Auskühlen beiseite stellen.
2. Die Wassermelone und mit das Salz, das Chilipulver/flocken und die Minze mischen und ca. 30 Minuten ruhen lassen. Flüssigkeit abgießen, zu eine große Schussel geben. Den Quinoa und die Melone mischen.
3. Alle zutaten für die Soße gut verrühren und dass mit Rest von den zutaten zu Schussel geben. Alles gut mischen und als Beilage servieren.

JoomBall - Cookies