Salat

Alle Vegetarier wissen, dass eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung von Körnern (Brot, Getreide, Reis), Hülsenfrüchte (Dals, getrockneten Bohnen und Erbsen), Milchprodukte (Joghurt, Buttermilch und Käse) und Obst sowie Gemüse der Schlüssel für eine gute Gesundheit ist. Raitas sind eine hervorragende Möglichkeit zur Einführung von Milchprodukten in Ihre Mahlzeiten. Sie sollen neben den heißen Gerichten den Gaumen abkühlen und erfrischen. Für einen authentischen Raita empfehle ich die Verwendung von vollfettem Joghurt. Kleine Salate, genannt Kachumber, sind leichte Portionen frischen Gemüse oder Obst, mit leichtem Dressing. Diese sind in der Regel mit dem Hauptgericht serviert.

Obst Gemuse Salat optIch mag diesen Salat sehr, wegen der Geschmack mit einer Kombination von Kichererbsen, Obst und Gemüse, und auch weil er gesund und bunt ist. Das ist eine von vielen indischen Rezepte die es gibt für diese Art von Salat. Für Veganer geeignet. 

Zutaten:

1 Dose Kichererbsen (etwa 240 g Abtropfgewicht),
1 Salatgurke, geschält, gewaschen und kleine Würfel geschnitten (ca. 1 cm)
Kerne von ½ Granatapfel (wenn verfügbar) oder eine Orange
1 Apfel, gewaschen und kleine geschnitten (ca. 1 cm)
Ein paar (ca. 10) Trauben, gewaschen und halbiert
1 Paprika, gelb, rot oder grün, gewaschen und klein geschnitten (ca. 1 cm)
½ Bund Frühlings Zwiebel, gewaschen und klein geschnitten
2 EL Limetten- oder Zitronensaft
¾ TL gemahlener Kreuzkümmel
¼ TL Chilipulver
½ Salz
1 Prise Zucker
4-5 Stangel Minze, gewaschen, getrocknet und Blätter klein geschnitten
1 - 2 TL Chaat Masala (wenn verfügbar)

Zubereitung:

1. Die Kichererbsen in ein Sieb gießen, kurz mit kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen.
2. Kichererbsen, Gemüse und Obst in eine Schüssel geben und gute mischen. Rest von den Zutaten vorsichtig beimischen und als Beilage servieren.

Hinweis: man muss nicht alles oben genannte Obst / Gemüse benutzen. Nur etwas kreativ sein.

shopping cart Zutaten Bestellen

JoomBall - Cookies