Saisonale Küche

Heutzutage kann man Gemüse und Obst ganzjährig kaufen, importiert aus allen Teilen der Welt. Wir bei Karai glauben, dass man frisches, regionales, Gemüse und Obst kaufen soll, je nach Saison, um Vitamine und Mineralstoffe zu erhalten und etwas Gutes für die Umwelt zu tun. Dieser Abschnitt stellt regelmäßig neue Rezepte vor, die basierend auf der Verfügbarkeit von saisonalen, lokalen, Gemüse und Obst sind.

Corn PotatoDiese indische Rezept für Mais-Kartoffeln Curry schmeckt am bestens wenn gekocht mit frischen Mais und ist eine eigenständige Mahlzeit. Für Veganer geeignet. 

Zutaten:

3 frische Maiskolben, gewaschen
3 EL Öl
½ TL Kreuzkümmelsamen
1 Zwiebel, geschält und klein geschnitten
1 grüne Chilischote, gewaschen, entstielt und fein gehackt
1 Stück frischen Ingwer (etwa 5 cm), geschält und fein gehackt
¼ TL Kurkumapulver
½ TL Chilipulver
1 TL Salz
3-4 EL Zitronensaft
2 EL gehacktes Koriandergrün

Zubereitung:

1. Die Maiskolben hochkant auf ein großes Brett stellen und mit einem scharfen Messer die Körner abschneiden.
2. Das Öl in einer Pfanne heiß werden lassen. Kreuzkümmel dazugeben und ein paar Sekunden „braten“.
3. Zwiebel, Chilischote und Ingwer einrühren und bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten anrösten.
4. Chilipulver und Kurkuma dazugeben und ein paar Sekunden anbraten.
5. Dann Kartoffeln und Mais dazugeben, mit Salz würzen, alles gut verrühren und zugedeckt, bei mittlerer Hitze, 5 Minuten kochen lassen.
6. ca. 200ml Wasser zugeben, alles gut verrühren und zugedeckt weiter kochen bis das Gemüse gar ist. Mit Zitronensaft abschmecken. Dieses Curry ist „trocken“ und sollte keine Flüssigkeit mehr haben.
7. Koriandergrün darüber streuen. Heiß servieren als ein Vorspeise oder als Beilage. 

shopping cart Zutaten Bestellen

JoomBall - Cookies