Saisonale Küche

Heutzutage kann man Gemüse und Obst ganzjährig kaufen, importiert aus allen Teilen der Welt. Wir bei Karai glauben, dass man frisches, regionales, Gemüse und Obst kaufen soll, je nach Saison, um Vitamine und Mineralstoffe zu erhalten und etwas Gutes für die Umwelt zu tun. Dieser Abschnitt stellt regelmäßig neue Rezepte vor, die basierend auf der Verfügbarkeit von saisonalen, lokalen, Gemüse und Obst sind.

Rosenkohl2Rosenkohl, einer der gesündesten Gemüse voller Vitamine K und C (unter anderen), schmecken mir nicht so arg wenn die nur in Salzwasser gekocht sind. Ich mag sie mehr mit indischen Gewürzen. Dieses indische Rezept schmeckt gut als Beilage, serviert mit etwas Reis und Daal zum Beispiel. Für Veganer geeignet.

Zutaten:

ca. 300g Rosenkohl
1 TL Salz
2 EL pflanzen Öl
1 TL Kreuzkümmelsamen
1 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt
2-3 Knoblauchzehen, geschält und klein gehackt
1 Stuck Ingwer, ca. 2cm, geschält und fein gehackt
1-2 grüne Chilischotten, gewaschen und fein gehackt
ca. 100g Tomaten, püriert
1 TL Kreuzkümmelpulver
1 TL Korianderpulver
½ TL Kurkuma
½ TL Chilipulver
1 EL Sesamsamen (farbe egal; im Bild oben habe ich schwarze benutzt)
1 EL Kichererbsenmehl
3-4 EL grob geschnittenes Koriandergrün
2-3 EL Zitronensaft

Zubereitung:

1. Rosenkohl putzen und in gut gesalzenem Wasser ca. 10 Min. kochen. Aber aufpassen, er darf auf keinen Fall zu weich werden oder verkochen. Er muss noch schön Biss haben.
2. Das Öl in der Pfanne erhitzen und die Kreuzkümmelsamen zugeben, diese solange braten, bis die knistern.
3. Danach die Zwiebeln zugeben und diese glasig dünsten, dann Ingwer, grüne Chili und Knoblauch zugeben und noch ca. eine Minute mit braten.
4. Anschließend nun die Gewürze zugeben und eine Minuten braten.
5. Die Tomaten und das Rosenkohl dazu geben und gut umrühren. Auf niedrige Hitze 5-7 Minuten (zugedeckt) anbraten; bitte oft umrühren.
6. Zum Schluss den Koriandergrün, den Zitronensaft, die Sesamsamen und die Kichererbsenmehl zugeben und alles gut miteinander vermengen. 1-2 Minuten weiter braten. 
Als beilage servieren.

shopping cart Zutaten Bestellen

JoomBall - Cookies