Saisonale Küche

Heutzutage kann man Gemüse und Obst ganzjährig kaufen, importiert aus allen Teilen der Welt. Wir bei Karai glauben, dass man frisches, regionales, Gemüse und Obst kaufen soll, je nach Saison, um Vitamine und Mineralstoffe zu erhalten und etwas Gutes für die Umwelt zu tun. Dieser Abschnitt stellt regelmäßig neue Rezepte vor, die basierend auf der Verfügbarkeit von saisonalen, lokalen, Gemüse und Obst sind.

Corn on the cobMaiskolben gekocht mit indischen Gewürzen, Tomaten und Zwiebeln. Diese indische Rezept hat wenig Kalorien und ist schmackhaft. Geeignet für Veganer

Zutaten:

2 EL ÖL
½ TL Kreuzkümmelsamen
2 Zwiebeln, geschält und klein gehackt
3 Gewürznelken
3 Kardamomkapseln
1 Zimtstange, ca. 3 – 4 cm
3 Tomaten, gewaschen und klein geschnitten, oder 300g pürierte Tomaten
2 grüne Chilischoten, gewaschen und klein gehackt
1 Stück frischen Ingwer (ca. 2 cm), geschält und klein gerieben oder gehackt
2 Maiskolben, gewaschen und jeweils in 3-4 Stücke geteilt
1-2 Knoblauchzehen, geschält und klein gehackt
2 EL Kokosflocken
1 TL Salz
½ TL Kurkumapulver
½ TL Chilipulver
3 EL Zitronensaft
200ml Wasser
½ TL Garam Masala
3 EL gehacktes Korianderkraut

Zubereitung:

1. Öl in einem Topf heiß werden lassen und darin den Kümmel anbraten bis es knistert. Zwiebel, Nelken, Zimt und Kardamom dazugeben und anbraten bis die Zwiebeln bräunlich sind.
2. Tomaten, grüne Chili, Knoblauch und Ingwer dazugeben und 5 – 7 Minuten anbraten.
3. Mais, Kokosflocken, Salz, Kurkuma und Chilipulver in den Topf geben und gut mischen. 5 Minuten anbraten.
4. Wasser zum Mais geben und zum Kochen bringen. Hitze niedrig stellen, zudecken und 10-15 Minuten ankochen, gar das Mais gar ist.
5. Zitronensaft dazugeben und 2 – 3 Minuten ohne Deckel weiter garen. Mit Koriander und Garam Masala bestreuen und warm servieren als Beilage.

shopping cart Zutaten Bestellen

JoomBall - Cookies