Kochen mit Resten 

Die Inder sind sehr gut bei Lebensmittel Recycling. z.B. übrig gebliebene Chapati werden zu einem scharfen „Hot-Pot“ verwandelt, übrig gebliebener Reis wird zu Pudding oder gebraten mit Gemüse verwendet. Karai mag keine Essen-Verschwendung und in diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen, wie Sie innovativ sein können mit Ihrem Reste-Essen, so dass Sie nicht das gleiche Essen zwei Tage hintereinander haben.

Chapatti -> „Hot Pot“

Rotli copySie haben übrig gebliebenen Rotis / Chapati und weissen nicht, was Sie mit ihnen tun soll? Warum machen Sie keinen „Hot Pot“ aus ihnen. Schneiden Sie das Brot in kleine Stücke (2 x 2cm). Mischen Sie etwas saueren Joghurt mit Wasser in gleicher Menge. Schälen und hacken Sie etwas Knoblauch.

Weiterlesen ...

Spaghetti -> Chili Spaghetti

Chili SpegettiÜbriggebliebene gekochte Spaghetti kann ganz schnell in ein würziges Gericht umgewandelt werden. In ein wenig Öl Zwiebel und etwas Knoblauch 2-3 Minuten unter Rühren braten. Fügen Sie dann eine bisschen Chili- und Kurkuma Pulver dazu und weiter anbraten für ein paar Sekunden. Für Veganer geeignet. 

Weiterlesen ...

Brat Kartoffeln / Gekochte Kartoffeln -> Aloo Curry

Rest Potatoes4Man kann leicht übrig gebliebenen Kartoffeln (gekocht, gebraten oder blanchiert) in ein schnelles Curry umwandeln. Folgen Sie einfach eines der gegebenen Kartoffeln-Curry Rezepte im Abschnitt Vegetarier. Geeignet für Veganer

JoomBall - Cookies