Kochen mit Resten 

Die Inder sind sehr gut bei Lebensmittel Recycling. z.B. übrig gebliebene Chapati werden zu einem scharfen „Hot-Pot“ verwandelt, übrig gebliebener Reis wird zu Pudding oder gebraten mit Gemüse verwendet. Karai mag keine Essen-Verschwendung und in diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen, wie Sie innovativ sein können mit Ihrem Reste-Essen, so dass Sie nicht das gleiche Essen zwei Tage hintereinander haben.

Curd RiceÜbergebliebene Reis und keine Ahnung was damit? Probieren Sie diese Südindische Rezept für "Curd Reis",  Reis mariniert in Joghurt. Es ist einfacht (lecker) vorzubereiten und schmeckt super. 

Zubereitung:

1. Übrige Reis mit ca. dopple so viel säuerlich Joghurt mischen.
2. Salz, Pfeffer und Chilipulver nach Geschmack dazugeben.
3. Bisschen klein geschnittene Gurken und Zwiebel, geraspelte Karotten, und kleine menge geriebene Ingwer mit Reis mischen.
4. Ca. 1 TL pflanzen Öl erhitzen und darin bisschen Senfkörner, Kreuzkümmel, klein geschnittene grün Chili und paar Curryblätter paar Sekunden anbraten und zu Reis geben.
5. Alles gut mischen und 1-2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Als Beilage servieren. 

JoomBall - Cookies