Kochen mit Resten 

Die Inder sind sehr gut bei Lebensmittel Recycling. z.B. übrig gebliebene Chapati werden zu einem scharfen „Hot-Pot“ verwandelt, übrig gebliebener Reis wird zu Pudding oder gebraten mit Gemüse verwendet. Karai mag keine Essen-Verschwendung und in diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen, wie Sie innovativ sein können mit Ihrem Reste-Essen, so dass Sie nicht das gleiche Essen zwei Tage hintereinander haben.

Banana CurryÜberreifen Bananen? Warum versuchen Sie nicht die in eine einfachen süß-würzigen Curry zu verwenden? Diese indische Rezept für Curry ist schnell vorbereitet und schmeckt dazu gut. Für Veganer geeignet. 

Zutaten:

1 EL pflanzen Öl
1/4 TL Senfkörner
2 reife Bananen, geschält und ca. 2 cm scheiben schneiden 
1/4 TL Salz
1/4-1/2 TL Chilipulver
1/4 TL Kurkumapulver
1/4 TL Koriandersamenpulver
1/4 TL Kreuzkümmelpulver
3-4 TL Pasatta oder pürierte Tomaten

Zubereitung: 

1. Öl in einem Topf erhitzen und Senfkörner dazu geben. Wenn sie knistern Bananen, Salz und alle Pulvern reinmischen.
2. 2-3 Minuten kochen bis die Bananen weich sind. 
3. Tomaten dazugeben und, ohne Deckel, weiter 2-3 Minuten kochen. Warm mit Roti servieren. 

shopping cart Zutaten Bestellen

JoomBall - Cookies