Grillen

Die meisten indischen Grillspeisen (z.B. Tandoori Chicken und Kebabs) und Brote (wie Naan) sind in einem Tandoor-Ofen (aus Lehm oder Ton hergestellt) gegart. Fleisch und Fisch werden mit einer besonderen würzigen Marinade frisch zubereitet und darin gegrillt. Im Tandoori-Ofen können sich die einzigartigen Aromen voll entfalten und sorgen somit für ein einmaliges Geschmackserlebnis. Aber ohne Tandoor schmecken diese Gerichte jedoch auch super, wenn sie über dem offenen Feuer im Sommer oder unter dem Elektrogrill in der Küche gegrillt sind.

Lamm-ChopsDies indische Rezept für Lamm Koteletts muss man probieren, am besten mit guter Qualität frisches Lammfleisch. Die Kombination von trockenen Gewürzen und dem frischen Koriander verleiht diesem Gericht einen ungewöhnlichen Geschmack. Sie kann leicht auf einem Grill oder im Ofen gekocht werden.

Zutaten:

1 EL Koriandersamen, gemahlen
1 TL Fenchelsamen, gemahlen
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
½ - 1 Chilipulver
3-4 Knoblauchzehen, geschält und grob gehackt
Ingwer, ca. 2cm lang, gerieben
2-3 grüne Chilischotten, klein gehackt
½ - 1 TL Salz
Saft von einen Zitrone
½ TL Garam Masala
5-6 EL frische Korianderkraut, sehr fein gehackt
2 EL Öl
1-2 Zwiebel, klein geschnitten
4 Lammkoteletts, gewaschen und getrocknet

Zubereitung:

1. Alle Zutaten, außer das Fleisch, das Öl und die Zwiebel(n), in einen großen Schussel mischen.
2. Das Fleisch in die Marinade geben, gut mischen, und für ca. 3-4 Stunden lang, in zugeschlossene Behälter, im Kühlschrank ruhen lassen. Dabei gelegentlich umrühren damit die Marinade überall einziehen kann.
3. Das Öl in eine Pfanne erhitzen und die Zwiebel(n) darin braten bis die „bräunlich“ sind.
4. Die Hitze erhöhen und die Koteletts darin auf beiden Seiten schnell braten (eine Minute oder so).
5. Die Koteletts zu einen Backform übertragen und in einem beheizten Ofen (180° C) für 20-30 Minuten fertig kochen. Man kann auch das Fleisch grillen - direkt auf einem elektrischen oder kohlebefeuerten Grill.

Diese Koteletts schmecken am besten mit Minze Chutney.

JoomBall - Cookies