Grillen

Die meisten indischen Grillspeisen (z.B. Tandoori Chicken und Kebabs) und Brote (wie Naan) sind in einem Tandoor-Ofen (aus Lehm oder Ton hergestellt) gegart. Fleisch und Fisch werden mit einer besonderen würzigen Marinade frisch zubereitet und darin gegrillt. Im Tandoori-Ofen können sich die einzigartigen Aromen voll entfalten und sorgen somit für ein einmaliges Geschmackserlebnis. Aber ohne Tandoor schmecken diese Gerichte jedoch auch super, wenn sie über dem offenen Feuer im Sommer oder unter dem Elektrogrill in der Küche gegrillt sind.

Chicken TikkaHier noch ein indische Rezept für Chicken (Huhn) Tikka, das sehr einfach zuzubereiten ist. Allerdings braucht man mehr Zutaten. Tikka bedeutet ein Stück Fleisch, das mit Joghurt und Gewürzen mariniert ist.

Zutaten:

750g Hähnchenbrustfilet, ohne Haut, gewaschen, getrocknet und in ca. 2 cm breite Streifen geschnitten
2 Knoblauchzehen, geschält und klein gehackt oder durchgepresst
1 Stück frischen Ingwer (ca. 5 cm), geschält und fein gerieben
½ TL gemahlener Kreuzkümmel
½ TL gemahlener Kardamom
½ TL Kurkumapulver
½ TL Chilipulver
1 ½ EL Kichererbsen Mehl
2 EL Zitronensaft
3 EL Joghurt
½ - 1 TL Salz
etwas Pfeffer
2 EL flüssiges Ghee

Zubereitung:

1. Knoblauch, Ingwer, Gewürze, Kichererbsen Mehl, Zitronensaft, Pfeffer, Salz und Joghurt verrühren.
2. Das Fleisch damit mischen und zugedeckt im Kühlschrank 4 Std. marinieren.
3. Den Backofengrill vorheizen. Fleisch auf einen Rost legen und unter den heißen Grill schieben, darunter eine Fettpfanne schieben.
4. Das Fleisch in 8-12 Min. knusprig goldgelb grillen, mit flüssigem Ghee bepinseln oder beträufeln, und ein paar mal wenden. 

Mit eine Minze Chutney oder Zitronensaft als Vorspeise servieren.

shopping cart Zutaten Bestellen

JoomBall - Cookies