Süßspeisen

Indien ist ein Land mit einer Vorliebe für Süßigkeiten. Die lebendige Kunst der Zubereitung von Süßigkeiten ist weitgehend von aufeinander folgenden Generationen von Tempel-Köchen und professionellen Chefs erhalten geblieben. Es gibt viele verschiedene Süßigkeiten: Halwas hergestellt aus Früchten, Gemüse, Nüssen, Mehl oder Grieß; Bengali Süßigkeiten aus Käse und Milch; nordindische Milch Burfis; gebratenes Gebäck mit, oder getränkt in, aromatisierten Sirupe; gekühlte Milchpuddings; und Desserts aus Früchten hergestellt. Die meisten indischen Nachtische werden mit einer Mahlzeit serviert, als Kontrast zu anderen scharfen und würzigen Gerichten.

Badam Burfi VeganBadam Burfi (Mandel Konfekt), Vegan, Gesund (ohne Zucker), Schnell gemacht, Ohne Kochen, Einfach, Lecker, .....!

Zutaten:

100g fein gemahlene Mandeln (ohne haut)
3-4 EL Honig
1/4 TL Kardamompulver
3-4 fein gehackte Pistazien
Paar Safranfaden

Zubereitung:

1. Alle zutaten gut zusammen mischen bis eine Teig entsteht.
2. Teig zwischen zwei Frischhaltefolie ausrollen, schneiden und mit Pistazien dekorieren.

shopping cart Zutaten Bestellen

JoomBall - Cookies