Gesund

  • Bhindi CurryOkra (Ladies Finger) gehört zu den ältesten bekannten Gemüse, aber in Deutschland noch nicht gut bekannt, obwohl es jetzt in vielen großen Supermärkten erhältlich sind. Dieses indische Rezept für Okra-Kartoffeln Curry ist einfach und schmeckt gut. Für Veganer geeignet. 

  • Bockhornklee NBockshornklee ist für viele vegetarische Gerichte unverzichtbar.

  • BundiBoondi Ka Raita ist eine einfache und köstliche Beilage zu machen, die zu jeder Mahlzeit passt. Es ist ein Joghurt-basiert indische Beilage, die mit kleinem Kichererbsenmehl „Kugel“ vorbereitet ist. Raitas sind ein integraler Bestandteil der indischen Küche.

  • Boondi Pomi Raita copyBoondi-Granatapfel Raita ist eine einfache und köstliche Beilage zu machen, die zu jeder Mahlzeit passt. Es ist ein Joghurt-basiert indische Beilage, die mit kleinem Kichererbsenmehl „Kugel“ und Granatapfelsamen vorbereitet ist. Raitas sind ein integraler Bestandteil der indischen Küche.

  • Bulgur Salat Bulgur wird in Gujarat hauptsächlich für Süßspeisen wie "Ormu" verwendet. Bulgur in einer Salatform ist der indischen Küche nicht bekannt, aber ich mag es, eine gewürzte Version davon vorzubereiten, besonders für Partys. Es kann im Voraus zubereitet werden und hält 2-3 Tage im Kühlschrank. Für Veganer geeignet.

  • LeinsamenLeinsamen Burfi ist reich an Eiweiß und gute Quelle für Omega 3. Diese Burfi ist vegan, Gluten frei, einfach zu vorbereiten und schmeckt sehr lecker. Füe Veganer geeignet. 

  • Chick peasDies ist wieder ein „indisches Notfall-Rezept“, falls Sie nicht wissen, was sie kochen sollen, oder mit unerwarteten Gästen konfrontiert sind. Meine Tochter Marlene liebt dieses einfache Gericht und es ist oft auf unserer Speisekarte. Diese indische Rezept ist geeignet für Veganer

  • Süßkartoffel KichererbsenIch habe oft von Süßkartoffeln-Kichererbsen Curry mit Kokosnussmilch gelesen (oder gehört) aber hat mich nie getraut das zu kochen, auch weil es „hört“ nicht sehr indisch aus. Jetzt war ich mutig und habe es probiert. Ich muss sagen es hat sich gelohnt weil es schmeckt super lecker! 

  • Mixed Daal optDies ist eine sehr gesunde und köstliche Art und Weise mit einer Kombination aus Bohnen und Linsen zu kochen. Ich habe in diese indische Rezept drei "Dals" vorgeschlagen, aber Sie können so viele nehmen wie sie wollen. Geeignet für Veganer.

  • Cheela1 copyGemüse Cheela Rolls oder Wraps, sind eine gesunde Snack oder köstliche Mahlzeit, und super für Picknicks. Diese Pfannkuchen, aus Kichererbsen Mehl, gefüllt mit verschiedene Gemüse, sind für Veganer geeignet und Gluten frei. Man kann jede Kombination von Gemüse für die Füllung, oder sogar übrig gebliebenen Gemüse Currys, verwenden.

  • Chilies NChili gibt es in verschiedenen Sorten mit den unterschiedlichsten Schärfegraden. 

  • Beetroot fryDiese indische Rezept für Rote-Beete Gericht ist schnell zu kochen, sehr gesund und nahrhaft. Servieren Sie es als Salat oder Beilage. Für Veganer geeignet. 

  • CurryLeaves NCurryblätter sind ein Kraut oder ein Gewürz, das sehr viele positive Wirkungen hat.

  • Dahi BainganDies ist eine einfache, gesunde Zubereitung eines Aubergine Currys mit Joghurt und wenigen Gewürzen. Es schmeckt gut mit Paratha oder als Beilage. 

  • Aubergine mit JoghurtIn diesem Rezept werden die Auberginen in einer Pfanne leicht geröstet und dann zu einer Joghurtsoße gegeben. Man kann kleine Baby oder große, gehackte Auberginen für dieses Rezept verwenden. Dieses Gericht schmeckt hervorragend zu Reis, Roti oder Kulcha.

  • Dahi ShorbaDieses indische Rezept für eine Joghurt-Suppe mit Gemüse ist erfrischend serviert sowohl kalt als auch warm. Man kann verschiedene Gemüse zu den unten aufgeführten verwenden. Diese Suppe ist am besten vorbereitet mit Vollfett-Joghurt wie griechischer Joghurt.

  • DWDahi Vadas ist ein Gericht in ganz Indien bekannt. Sie können als Snack oder als Teil der Mahlzeit gegessen werden. Die Vadas kann auch einen Tag im Voraus gemacht werden. Diese indische Rezept ist ganz einfach zu vorbereiten. 

  • Dal Maharani UradDiese weiß geschält dal ist leicht zu kochen und mit Reis oder als Suppe gegessen werden kann. Für Veganergeignet. 

  • Puree GemuseDieses indische Rezept für Gemüse und Linsen, zusammen gekocht und püriert, ist sehr einfach vorzubereiten, es ist gesund und schmeckt. Geeignet für Veganer

  • Quiona DosaIn Indien ist Dosa-teig normalweise mit Reis und Linsen gemacht aber diese Methode ist zeitauswendig und schwierig für Leute ohne Erfahrung mit „Dosa-kunst“. Ich habe dieses Rezept mit Gesunde Zutaten und einfache Methode probiert und diese Dosas schmecken nicht nur super lecker aber sind ganz einfach zu wenden (sie kleben nicht zu Pfanne).

Cookies