Gemüse

  • S.KartoffSüßkartoffeln wurden als nährstoffreichstes Gemüse ausgezeichnet, da sie prall gefüllt sind mit Nähr- und Vitalstoffen. Diese indische Rezept für Nachtisch ist sehr gesund, einfach zu Kochen und schmeckt lecker. 

  • Sweet Potato2Dies ist ein sehr einfaches gesunde Indische Rezept für Süßkartoffeln. Erfordert sehr wenig Kochzeit und Süßkartoffeln sind eine gesunde Alternative zu normalen Kartoffeln. Für Veganer geeignet. 

  • Tandoori PotatoesSüßkartoffeln (mit Haut) Kochen bis die fast gar sind. Abkühlen lassen und in Stücke schneiden. Mit etwas Öl, Salz und Pfeffer bestreuen. Die Kartoffeln auf einem geölten Grillfolie verteilen und Grillen bis die komplett gekocht sind. Warm mit etwas Zitronensaft und einem Raita oder Tamarinde Chutney servieren.

  • Süßkartoffel chipsSüßkartoffel-Chips sind eine gesunde Alternative Chips zu genießen. Die süße Kartoffeln und die Gewürze machen eine großartige Kombination in diese indische Rezept.

  • Sweet Potato Salad copyDies ist eine sehr ungewöhnliche indischen Rezept für Süßkartoffel-Salat mit einer Kombination von verschiedenen Aromen. Süßkartoffeln sind jetzt leicht zugänglich in Deutschland und sind eine gesunde Alternative zu (normale) Kartoffeln. Geeignet für Veganer

  • SothiSothi ist ein gelbes südindisches Curry mit Linsen, Gemüse und (meine Lieblings) Kokosmilch gemacht. Es ist gesund und schmeckt gut zu Reis. Diese indische Rezept ist für Veganer geeignet, 

  • Kartoffeln Bhatura optHier ist eine andere Version des indischen Kartoffel-Curry, ohne Sauce, die sehr einfach zu kochen ist und serviert mit Chapati oder Puri super schmeckt. Diese indische Rezept ist für Veganer geeignet. 

  • Sweet Potato Chutney copyDieses Süßkartoffel Chutney ist sehr beliebt in Südindien. Chutneys wird nicht nur mit gebratenen indischen Snacks wie Pakora, Samosa oder Patties serviert, sondern auch als Teil einer Mahlzeit mit indischem Brot oder Reis. Die Süße der Kartoffel gleicht andere Zutaten in diesem Gericht aus. Für Veganer geeignet.

  • Tomato CurryDas ist ein sehr geschmackvoller indische Rezept für Curry, der mit sehr reifem Tomaten gemacht werden kann. Es braucht sehr wenige Gewürze und nur ein paar Minuten kochen zeit. Geeignet für Veganer

  • Tomato Chutney optDieses indische Tomaten-Chutney ist eher eine Salsa als ein Chutney, und passt gut zu Pakoras. Für Veganer geeignet. 

  • Tandoori Potatoes500g kleine Kartoffeln schälen und  in gesalzenem Wasser kochen bis fast fertig. Die Kartoffeln abkühlen lassen und dann in  Tandoori Masala 3-4 Stunden marinieren lassen. Auf einem heißen Grill fertig kochen und warm als Vorspeise mit einem Chutney oder als Beilage servieren.

    Portionen: 4

  • Tindora 3Tindola gilt in Indien als eine Delikatesse und schmecken ausgezeichnet wenn die mit ganz wenig Gewürzen gebraten und als Beilage oder mit Khichdi serviert serviert sind. Für Veganer geeignet.

  • Tomaten IngwerÖlbasierte Salatsoße sind normalerweise nicht in traditionellen indischen Salaten verwendet (anders als im Westen). Was das Salatgemüse erhöht, ist viel Salz, schwarzer Pfeffer, Chili-Pulver und frischer Zitronensaft. Diese indische Salat ist für veganer geeignet.

  • Tomato OnionDas ist ein sehr geschmackvoller indische Rezept für Curry, der mit sehr reifem Tomaten und Frühlingszwiebeln gemacht werden kann. Es braucht sehr wenige Gewürze und nur ein paar Minuten kochen zeit. Geeignet für Veganer

  • Tomato soupEine ungewöhnliche Kombination aus frischen Tomaten und Kokosnuss verleiht dieser Suppe einen exotischen Geschmack. Es kann heiß im Winter und als kalter Gazpacho im Sommer serviert werden kann. Als Veganer geeignet.

  • Turia 2Ein ganz einfaches Rezept zur Zubereitung von Turia Curry, eine indische Gemüse. Dieses Gericht ist kalorienarm und für Veganer geeignet. 

  • UpmaUpma ist ein gemeinsames SudindischesFrühstück Gericht, es ist ein dicker Brei aus trocken geröstetem Grieß, gekocht. Verschiedene Gewürze und / oder Gemüse werden hinzugefügt, beim Kochen in diese indische Rezept, je nach individuellen Vorlieben. Geeignet für Veganer

  • PeasEin einfaches Curry mit Erbsen, die mit Roti gegessen werden kann oder als Beilage mit andere Gerichte. Es kann auch mit frischen Erbsen hergestellt werden, aber dies erfordert mehr Kochzeit und extra Wasser. Für Veganer geeignet. 

  • PattiesGemüse Cutlet ist ein sehr beliebter Snack in Indien, und diese indische Rezept ist sehr einfach vorzubereiten. Man kann ihn als Vorspeise, leichten Snack am Nachmittag oder als Abend Snack mit Tee servieren. Geeignet für Veganer

  • Veg Shikh KebabTraditionsgemäß werden Seekh Kebabs mit Hackfleischfleisch und Gewürze vorbereitet, und in einem Tandoor gekocht. Da gibt’s viele Rezepte für Seekh Kebabs aber diese (mit Kartoffeln, Karotten, Erbsen und Paneer) sind auch köstlich und genauso schmackhaft wie die mit Fleisch. Man kann diese Kebabs braten, grillen oder backen.

Cookies