Einfach

  • Tandoori SauceTandoori Masala ist eine indische Gewürzmischung aus dem Tandur, einem Holzkohle-Ofen. Sie wird für das Marinieren von Fleischgerichten verwendet. Wie üblich gibt es viele indische Rezepte für Tandoori Masala aber ich finde dieses hier am besten.

  • Grüne banane cutletDiese grüne Banane-Gemüse Cutlet ist meine Kreation und weil es schmeckt sehr lecker wollte ich diese Rezept mit euch teilen. Diese Rezept ist sehr einfach vorzubereiten. Man kann ihn als Vorspeise, leichten Snack am Nachmittag oder als Abend Snack mit Tee servieren. Geeignet für Veganer

  • Mint Cucumber LassiEin erfrischendes Lassi mit gesunden Minze und Gurke. Gut mit jeder Mahlzeit oder ein kühles Getränk an einem heißen Sommertag.

  • Gurken ZwiebelStücke von Gurken werden mit Zwiebelringen, grünen Chilischoten, fein gehacktem Koriander und Zitronensaft kombiniert, um diesen appetitlichen und erfrischenden Salat zu machen. Diese Rezept ist für Veganer geeignet. 

  • Lamb BallsKoftas sind Frikadellen in Kugelform und haben viel Ähnlichkeit mit Kebabs. In diesem indische Rezept habe ich Hackfleisch vom Lamm benutzt. Man kann auch Ziegen- oder Hühnerfleisch nehmen. Koftas werden meistens in Nordindien gegessen. 

  • HandvoHandvo ist ein herzhafter Gujarati Kuchen, der mit Reis, Linsen und Gemüse gebacken wird. Ich serviere Handvo oft (in kleinen Stücken) als Snack oder Vorspeise. Er hält auch für ein paar Tage und ist toll für ein Picknick.

  • Spinat Dal KebabDiese Kebabs sind köstlich schmecken am besten serviert mit einem Minze Chutney. Man kann die einen Tag im Voraus machen und kurz vor dem Servieren im Ofen erwärmen. Für Veganer geeignet. 

  • Imly ChutneyDieses indisches Rezept für Chutney verbindet etwas Süßes (Datteln) mit etwas Sauerem (Tamarinde) und das gibt eine sehr interessante Sauce, die mit frittierten Vorspeisen super schmeckt. Für Veganer geeignet. 

  • Pickles ohne ölIch habe dieses Rezept, bei meinem letzten Besuch in Kenia, von einen Freundin gelernt. Dieses Rezept ist gelingt immer und jede Kombination von Gemüse (grüne Bohnen, Karotten, Blumenkohl, gekeimte Bohnen,...) kann hier verwendet werden. Bei diesem gesunden Rezept wird kein Öl verwendet. Stattdessen wird Gemüse in salziger-Zitrone oder -Limettensaft mariniert. Was gut ist, ist dass man das "Wasser", in dem das Gemüse getränkt wurde, immer wieder benutzen kann. Füge einfach neues geschnittenes Gemüse zum "Wasser" hinzu.

  • Zeera PaniDies ist ein Verdauungsgetränk, das als Aperitif vor einem Mahlzeit serviert werden kann. Dieses südindische Getränk ist auch für diejenigen beliebt, die keinen Alkohol trinken. Es schmeckt sowohl warm als auch kalt. Es gibt viele gesundheitliche Vorteile, Tamarindensaft zu trinken.

  • Karotten1 optHier noch eine schnelle Indisches Rezeptfür Karotten. Wenn ich alte Karotten habe, die nicht mehr knusprig sind, koche ich dieses Gericht. Für Veganer geeignet. 

  • Kumin KartoffelDies ist eine super, einfache, indische Rezepte für Kartoffeln für diejenigen die keinen Knoblauch mag! Es schmeckt toll als eine Beilage mit Dal, Linsen oder Bohnen. Es ist für Veganer geeignet.

  • Kumin ReisDieseindische Rezept für Jeera Reisist sehr einfach zum Zubereiten und schmeckt sehr lecker mit Hähnchencurry oder Daal. Geeignet für Veganer

  • Jeera ChickenDas ist eine ganz einfache und schnelle Zubereitung von Hähnchen Curry mit wenigen Gewürze. Ich serviere diese indische Rezept oft meine Gäste als Vorspeise mit einem Minze Chutney.

  • GC Art2Bitte keine Angst vor der Vielzahl an Gewürzen in diese indische Rezept für Curry. Und sorgen Sie sich auch nicht, das Gericht könnte zu stark gewürzt werden. Diesem Garnelen-Curry hat eine einzigartigen Geschmack.

  • GarC Art1Für diejenigen, die die typische Zwiebel-Tomaten-Knoblauch-Ingwer-Sauce als Zutat in ihrem indischen Essen lieben, ist dieses indische Rezepte für Curry einen Versuch Wert (vor allem, wenn Sie es mit einigen warmen Naan genießen können).

  • Garnelen Curry SIAIn Südindien ist Kokosmilch, wegen der vielen Kokosnüsse, die in dieser Region wachsen, in Kochrezepten allgegenwärtig, so wie auch in diesem Curry. Das gibt diesem Gericht einen einzigartigen, milden Geschmack.

  • Green PrawnsDiese grünen Garnelen sind ungewöhnlich, nicht nur in ihrer Farbe, sondern auch in ihrem Geschmack. In diesem indische Rezept für Garnelen sorgt eine Kombination von Koriander, Minze, Paprika und Kokosnuss für einen besonderen Geschmack.

     

  • Pikante GarnelenWenn Sie scharfes Essen mögen, lohnt es sich, dieses schnell zuzubereitende indische Rezept für Garnelen zu probieren. Es schmeckt am besten mit frischen Garnelen, serviert als Beilage oder Vorspeise, mit einem Minz-Chutney und Naan.

  • Garnelen-mit-kokosIn diesem indischen Rezept für Garnelen benutze ich Kokosnuss für einen knusprigen "Touch". Weil die Garnelen in Fett gebraten werden, sind sie etwas weniger gesund, aber diese Extra-Kalorien bringen Extra-Geschmack.

JoomBall - Cookies