Einfach

  • Gewurz ReisDie ganzen Gewürze, die in diesem Reisgericht benutzt werden, geben diesem Pulao einen ganz speziellen Geschmack. Dieser Reis schmeckt gut zu den meisten Hähnchen-Curry, Dals oder Raitas.

  • Rote Linsen optSuppe, wie wir sie in der westlichen Welt kennen, existiert nicht in der indischen Küche. Es gibt viele „flüssige“ Linsen-basierte Gerichte, aber sie werden vor allem zusammen mit Reis oder Brot gegessen. Geeignet für Veganer

  • Masoor dal dryEs gibt viele verschiedene indische Rezepte für Rote Linsen (Masoor Dal), aber das ist am einfachsten zuzubereiten. Schmeckt super als Beilage mit Reis und Kadhi. Geeignet für Veganer

  • Rote LinsenDiese indische Rezept für rote Linse dal ist leicht zu kochen und mit Reis oder als Suppe gegessen werden kann. Man kann auch ein wenig Kokosmilch, Kokosnuss Flocken oder Creme, es geben eine cremige Textur hinzufügen. Für Veganergeeignet. 

  • Matar Es lohnt sich dies leckere Gericht zu probieren wenn frische Erbsen in Sommer erhältlich sind. Die Erbsen werden zerdrückt und in einer scharfen Soße gekocht.Das Gericht ist einfach zuzubereiten und eignet sich für Veganer geeignet (ohne Ghee und Sahne).

  • Peas MushroomEine Kombination von Tomaten, Joghurt und Gewürzen verleiht diesem indischen Curry mit Erbsen und Pilzen einen interessanten Geschmack. 

  • Green Bananas2Sie haben grüne Bananen in den Läden gesehen und weißen nicht wie man sie kocht? Warum versuchen Sie dieses einfache indische Rezept nicht? Es schmeckt super und auch sehr gesund. Für Veganer geeignet. 

  • Milk Burfi2Dies ist eine sehr schnelle und einfache Vorbereitung der indischen Burfi, mit Milchpulver. Dieses indisches Rezept verwendet Nüssen und Safran, um den besonderen Geschmack zu geben, aber man kann auch Rosenwasser hinzufügen.

  • Stuffed paprikaDiese rezept ist die gleiche wie normalle Gefüllte Paprika. Hier sind nur auf eine heiße Grill fertig gekocht. Diese Paprika schmecken lecker mit eine Raita und Nan/Naan.   

  • Gebratene PaprikaIch liebe dieses indisches Rezept, das eine Großtante von mir immer gekocht hat, als ich Kind war. Die Paprika benötigen nur ein paar Minuten zum Kochen und ich esse die gern mit Kitchari. Für Veganer geeignet. 

  • RaddischDiese indische Rezept zeigt eine einfache und schnelle Zubereitung von Rettich (jede Sorte). Es schmeckt am besten als Beilage mit z.B. einem Dal und/oder Khichdi. Für Veganer geeignet. 

  • Dal SpinachDies ist ein sehr gesundes Rezept für die Zubereitung von Spinat und Mung-Dal mit wenigen indischen Gewürzen. Diese indische Rezept ist geeignet für Veganer

  • KitchriMoong-Daal Khichdi ist ein sehr einfaches und gesundes Gericht. Jedes Haus hat sein eigenes indisches Rezept für Khichdi. Bei uns wurde es immer mit Moong-daal und Reis zubereitet, aber man kann es auch mit anderen Daal (Toor, Rotelinsen, Kicherbsen) oder Reissorten (braun, schwarz), und auch mit Gemüse (Zwiebeln, Karotten, Kartoffeln, Ingwer, Knoblauch), zubereiten. Für Veganer geeignet.

  • Chicken Soup copyDie Mulligatawny-Suppe (oder Pfefferwasser) ist eine „scharfe“ Suppe entwickelt während Kolonialzeit in Indien (aber es muss nicht unbedient Scharf sein). Diese Suppe ist normalerweise mit Hähnchen vorbereitetet aber eine Veggie Version ohne das Fleisch und Hühnerbrühe schmeckt auch sehr lecker. Man kann es auch mit verschiedene Obst oder Gemüse kochen. 

  • Mung DalEs gibt viele verschiedene indische Rezepte für Mung Daal, aber das ist am einfachsten zuzubereiten. Schmeckt super mit Reis oder Paratha. Geeignet für Veganer

  • Mung Dal SoupMung - Bohnen, gespalten, geben dieser Gemüsesuppe eine dickere Konsistenz. Für Veganer geeignet. 

  • Mung Dal SalatIn diesem indischen Salat werden gekeimte Mungbohnen leicht in eine Mischung von Gewürzen und Zitronensaft geworfen. Ich lasse die Mungbohnen Sprossen zu Hause sprießen (3 Tagen), aber man kann sie leicht in Supermärkten kaufen. Am besten heiß oder kalt serviert, als Beilage, zu einem Hauptgericht, oder als Snack. Für Veganer geeignet.

  • Chicken TikkaHier noch ein indische Rezept für Chicken (Huhn) Tikka, das sehr einfach zuzubereiten ist. Allerdings braucht man mehr Zutaten. Tikka bedeutet ein Stück Fleisch, das mit Joghurt und Gewürzen mariniert ist.

  • Chicken Pakora copyIndische Pakoras bestehen normalerweise aus frittiertem Gemüse, das roh in einen Teig aus Kichererbsenmehl und Gewürze getaucht und anschließend frittiert wird. In diese indische Rezept habe ich Hähnchenbrustfilet benutzt, was auch gut schmeckt.

  • Tandoori Chicken copyTandoori Chicken ist ein ganz bekanntes indisches Gericht das normalerweise im Tandur (einem speziellen, mit Holzkohle geheizten Backofen) gebacken wird.

Cookies