Einfach

  • Spinat Dal KebabDiese Kebabs sind köstlich schmecken am besten serviert mit einem Minze Chutney. Man kann die einen Tag im Voraus machen und kurz vor dem Servieren im Ofen erwärmen. Für Veganer geeignet. 

  • Imly ChutneyDieses indisches Rezept für Chutney verbindet etwas Süßes (Datteln) mit etwas Sauerem (Tamarinde) und das gibt eine sehr interessante Sauce, die mit frittierten Vorspeisen super schmeckt. Für Veganer geeignet. 

  • Pickles ohne ölIch habe dieses Rezept, bei meinem letzten Besuch in Kenia, von einen Freundin gelernt. Dieses Rezept ist gelingt immer und jede Kombination von Gemüse (grüne Bohnen, Karotten, Blumenkohl, gekeimte Bohnen,...) kann hier verwendet werden. Bei diesem gesunden Rezept wird kein Öl verwendet. Stattdessen wird Gemüse in salziger-Zitrone oder -Limettensaft mariniert. Was gut ist, ist dass man das "Wasser", in dem das Gemüse getränkt wurde, immer wieder benutzen kann. Füge einfach neues geschnittenes Gemüse zum "Wasser" hinzu.

  • Zeera PaniDies ist ein Verdauungsgetränk, das als Aperitif vor einem Mahlzeit serviert werden kann. Dieses südindische Getränk ist auch für diejenigen beliebt, die keinen Alkohol trinken. Es schmeckt sowohl warm als auch kalt. Es gibt viele gesundheitliche Vorteile, Tamarindensaft zu trinken.

  • Karotten1 optHier noch eine schnelle Indisches Rezeptfür Karotten. Wenn ich alte Karotten habe, die nicht mehr knusprig sind, koche ich dieses Gericht. Für Veganer geeignet. 

  • Kumin KartoffelDies ist eine super, einfache, indische Rezepte für Kartoffeln für diejenigen die keinen Knoblauch mag! Es schmeckt toll als eine Beilage mit Dal, Linsen oder Bohnen. Es ist für Veganer geeignet.

  • Kumin ReisDieseindische Rezept für Jeera Reisist sehr einfach zum Zubereiten und schmeckt sehr lecker mit Hähnchencurry oder Daal. Geeignet für Veganer

  • Jeera ChickenDas ist eine ganz einfache und schnelle Zubereitung von Hähnchen Curry mit wenigen Gewürze. Ich serviere diese indische Rezept oft meine Gäste als Vorspeise mit einem Minze Chutney.

  • GC Art2Bitte keine Angst vor der Vielzahl an Gewürzen in diese indische Rezept für Curry. Und sorgen Sie sich auch nicht, das Gericht könnte zu stark gewürzt werden. Diesem Garnelen-Curry hat eine einzigartigen Geschmack.

  • GarC Art1Für diejenigen, die die typische Zwiebel-Tomaten-Knoblauch-Ingwer-Sauce als Zutat in ihrem indischen Essen lieben, ist dieses indische Rezepte für Curry einen Versuch Wert (vor allem, wenn Sie es mit einigen warmen Naan genießen können).

  • Garnelen Curry SIAIn Südindien ist Kokosmilch, wegen der vielen Kokosnüsse, die in dieser Region wachsen, in Kochrezepten allgegenwärtig, so wie auch in diesem Curry. Das gibt diesem Gericht einen einzigartigen, milden Geschmack.

  • Green PrawnsDiese grünen Garnelen sind ungewöhnlich, nicht nur in ihrer Farbe, sondern auch in ihrem Geschmack. In diesem indische Rezept für Garnelen sorgt eine Kombination von Koriander, Minze, Paprika und Kokosnuss für einen besonderen Geschmack.

     

  • Pikante GarnelenWenn Sie scharfes Essen mögen, lohnt es sich, dieses schnell zuzubereitende indische Rezept für Garnelen zu probieren. Es schmeckt am besten mit frischen Garnelen, serviert als Beilage oder Vorspeise, mit einem Minz-Chutney und Naan.

  • Garnelen-mit-kokosIn diesem indischen Rezept für Garnelen benutze ich Kokosnuss für einen knusprigen "Touch". Weil die Garnelen in Fett gebraten werden, sind sie etwas weniger gesund, aber diese Extra-Kalorien bringen Extra-Geschmack.

  • 2016 01 01 14.56.31Dies ist ein ungewöhnliches indisches Chutney mit dem besonderen Geschmack gerösteter Erdnüssen und Tamarinde. Diese indische Rezept ist für Veganer geeignet. 

  • Juwar Brot

    Juwaroder Sorghum, eine Art Hirse, ist ein wichtiges Grundnahrungsmittel in Indien und gehört zur Familie der Süßgräser. Es hat einen nüßigen und leicht süßen Geschmack und eignet sich für alle möglichen Backwaren. Sorghummehl enthält viele Ballaststoffe und Proteine und ist Gluten-frei.

  • Mixed Salad nutsInder essen ganz wenig grünen Salat, wie wir es in Deutschland kennen, aber viel gemischten Gemüsesalat, wie dieser hier, als Beilage. Diesen indische Rezept schmeckt auch lecker mit Mais und Paprika. Geignet für Veganer

  • SaladDies ist ein sehr interessanter indischer Gemüsesalat mit Dal, da es einen Crunch gibt, und einen sehr ungewöhnlichen Verband mit Ingwersaft und Essig. Probieren Sie es einmal und Sie wollen es oft kochen. Geeignet für Veganer

  • Carrot SaladEine ganz einfache und gesunde Vorbereitung von Karotten Salat. Dieses indische Rezept benutzt Curryblätter, aber man kann sie auch weg lassen, und / oder ein paar Rosinen dazugeben für einen anderen Geschmack.

  • Carrot Salad optNoch eine Karottensalat auf indische Art, aber diese indische Rezept benutzt ein Zitronendressing, anstatt Joghurt und ist geeignet auch für Veganer.

Cookies