Suche

Letzte Rezepte

Gadai (Paratha mit Erbsen)

Peas ParathaTraditionell werden die ganzen (Erbsen) Hülsen zuerst in Salzwasser gekocht und dann geschält. Die Erbsen werden dann zerquetscht und mit Knoblauch und anderen Gewürzen gemischt, um die Füllung für die Paratha zu machen. Um die Arbeit zu reduzieren, verwende ich gewöhnlich gefrorene Erbsen für dieses indische Rezept.

Weiterlesen ...

Bhindi Poriyal (Okra mit Kokosnuss)

Okra KokosFrisch geriebene Kokosnuss verleiht dem leicht sautierten Okra einen zarten, aber deutlichen Geschmack. Dies ist ein sehr schnelles und einfaches indisches Rezept für Okra. Für Veganer geeignet. 

Weiterlesen ...

Bhindi Piyaz (Okra mit Zwiebeln)

Bhindi 1Frische Okra ist am besten für dieses Rezept. Wähle Okra durch sanftes drücken einer Hülse. Es sollte sich fest fühlen, aber nicht hart und holzig. Wenn sie stachelige Haare haben, sind sie überreif und nicht leicht zu kochen. Okra kocht schnell, also nicht lang kochen oder werden sie schleimig. Für Veganer geeignet. 

Weiterlesen ...

Mattar Paneer (Paneer mit Erbsen)

Paneer MatterMattar Paneer ist ein klassisches Gericht, in dem Paneer-würfel mit frischen, oder gefrorenen, Erbsen in einer Zwiebel, Ingwer, Knoblauch und Gewürzsoße gekocht werden, wie in Nordindien. Diese Zutaten fügen einen köstlichen Geschmack hinzu und wirken auch als Verdickungsmittel für die Sauce.

Weiterlesen ...

Veg Seekh Kebab (Gemüse Kebab)

Veg Shikh KebabTraditionsgemäß werden Seekh Kebabs mit Hackfleischfleisch und Gewürze vorbereitet, und in einem Tandoor gekocht. Da gibt’s viele Rezepte für Seekh Kebabs aber diese (mit Kartoffeln, Karotten, Erbsen und Paneer) sind auch köstlich und genauso schmackhaft wie die mit Fleisch. Man kann diese Kebabs braten, grillen oder backen.

Weiterlesen ...

Lal Tamatar ke Chaval (Tomaten Reis)

Tomato ReisDiese Reisgericht wird am besten mit Tomatenmark gekocht (was eine zarte rote Farbe gibt), obwohl als letztes Mittel das Ketchup verwendet werden kann. Man braucht auch die gehackten Tomaten beim Kochen nicht ungedient hinzufügen muss sondern sie kurz vor dem Servieren mit Reis mischen kann. Für Veganer geeignet.  

Weiterlesen ...

Kartoffeln-Granatapfel Salat

Süßkart SalatDies ist ein erfrischender Salat, der weiches Gemüse mit knusprigem Granatapfel kombiniert. Dieser indische Salat kann mit Kartoffeln oder Süßkartoffeln hergestellt werden. Es ist für Veganer geeignet. 

Weiterlesen ...

Baingan Chutney (Auberginen Chutney)

Aubergine Cucumber ChutneyDies ist ein ungewöhnliches Chutney, wo die Weichheit der Auberginen mit der „Knusprigkeit“ von Gurken und Dals kombiniert wird. Dieser Chutney schmeckt super als Vorspeise mit Nan. Dieses indische Rezept eignet sich für Veganer.

Weiterlesen ...

Jeera Aloo (Kartoffeln mit Kreuzkümmel)

Kumin KartoffelDies ist eine super, einfache, indische Rezepte für Kartoffeln für diejenigen die keinen Knoblauch mag! Es schmeckt toll als eine Beilage mit Dal, Linsen oder Bohnen. Es ist für Veganer geeignet.

Weiterlesen ...

Kaddoo-Naryal (Kürbis-Kokos) Curry

Kurbis KokosEs dauerte eine lange Zeit, um dieses Rezept mit Kokosnuss auszuprobieren, aber ich denke es wird jetzt mein Lieblingsgericht in der Kürbis-Saison. Alle Kokosnussliebhaber muss dieses südindische Rezept ausprobieren, die ganz einfach vorzubereiten ist. Die Kombination von Mohn, Cashewnüssen und Kokosnuss verleiht diesem indische Gericht einen besonderen Geschmack.

Weiterlesen ...

Feuerbohnen

FeuerbohnenDiese Feuerbohnen schmecken super, wenn sie im Sommer frisch und leicht zugänglich sind. Sie brauchen etwas zeit zu kochen, aber sind die Zeit wert. für Veganer

Weiterlesen ...

Rezepte

Cookies