Suche

Letzte Rezepte

Adzuki Bohnen

AdzukibohnenAdzukibohnen (oder auch Azuki, Asuki oder rote Sojabohnen) enthalten viel Eiweiß, Calcium, Phosphor und Eisen und sind sehr gesund. Im Vergleich zu z.B. Mung- oder Kidney-Bohnen, sind sie etwas "fade" und fügen sich daher am besten ein paar mehr Gewürze hinzu. Geeignet für Veganer

Read more ...

Pastinaken "Curry"

PastinakenDies ist eine sehr einfache Version von Pastinaken-Curry, mit sehr wenigen Zutaten. Es ist einfach vorzubereiten und sehr gesund. Für Veganer geeignet. 

Read more ...

Grünkohl in Joghurt Sauce

Grünkohl

Ich hatte Grünkohl noch nie gemocht. Vielleicht wegen die Art, wie er in Deutschland zubereitet wird, oder weil es ein Gemüse war, an das ich nicht gewöhnt war. Eine Freundin fragte, ob ich ein indisches Rezept mit Grünkohl hätte - was ich nicht tat - und dachte, ich sollte etwas "experimentieren". Im Vergleich zu Spinat hat Grünkohl einen geringeren Wassergehalt und ist oft "trocken". Ich nahm Joghurt um Flüssigkeit zuzufügen und eshat super geschmeckt.

Read more ...

Barfi (Burfi) mit Cashewnüssen, Haferflocken und Kokosnuss

Burfi Kaju Kokos

Dies ist ein ungewöhnlicher Barfi / Burfi, mit drei meiner Lieblings Zutaten, der sehr gut schmeckt und ist einfach vorzubereiten. Es ist etwas süß und deswegen den Zucker nach Geschmack anpassen. Außerdem sicherstellen dass keine großen Stücke von den Cashewnüssen übrig sind. Andernfalls wird es schwierig, eine flache, ebene Schicht Barfi/Burfi zu haben.

Read more ...

Grüne Mango Curry

Mango CurryDies ist eine tollen Gericht zum kochen wenn ihr grüne Mangos in Deutschland findet. Oder wenn ihr Mangos kaufen die reif sein sollen aber sind wirklich nicht. Die Kombination aus sauren Mangos, Kokosnuss, Jaggery und Tamarinde verleiht diesem Gericht einen besonderen Geschmack.

Read more ...

Dosa mit Reismehl und Grieß

Rice Suji Dosa

Diese Dosa ist eine wirklich verlockende Variante der regulären Dosa, die kein Mahlen oder Gären erfordert. Der Teig besteht aus Reismehl, Grieß, Zwiebeln, Kokosnuss und Cashewnüssen, und die Kombination von diesen Zutaten machen die wirklich lecker und köstlich.

Read more ...

Paprika „Masala“ mit Erdnuss-Sesam-Kokos Sauce

Green Pepper curry

Die Zutatenliste für dieses Rezept ist sehr lang und kann abschreckend wirken. Sei jedoch sicher, dass es ein einfaches Rezept ist und einen Versuch wert. Es ist ein reichhaltiges Curry mit einem guten Geschmack. Normalerweise werden Erdnüsse und Sesamsamen geröstet und anschließend püriert. Ich verwende jedoch eine Abkürzung, indem ich Fertigpasten verwende.

Read more ...

"Multi-Mehl" Roti (Chapati)

Multi grain rotiDieses Roti / Chapati wird mit einer Mischung aus mehreren Mehlen hergestellt. Die schmecken etwas bisschen als die normalen Roti / Chapati, die nur aus Weizenmehl bestehen. Ich habe die mit etwas Knoblauch, Ingwer, Chili und Gewürzen verfeinert. Dieses Brot ist auch eine gesunde Alternative zu fettigen Parathas und die Reste können leicht eingefroren werden. Für Veganer geeignet.

Read more ...

Rote Bete-Kokos-Granatapfel Suppe

Beetroot soup

Dies ist die schnellste Suppe (ca. 15 Minuten), die man zubereiten kann (abgesehen vom Öffnen einer Suppendose!). Darüber hinaus verleiht die Kombination aus Rote Beete, cremiger Kokosmilch und süß-saurem Granatapfel einen sehr leckeren Geschmack. Ein versuchen wert. Für Veganer geeignet.

Read more ...

Roti mit Süßkartoffel

Sußkartoffel Roti

Wenn Sie sich von einfachen Rotis langweilen, sollten Sie diese mit Süßkartoffeln probieren. Die Süße der Kartoffeln und die Gewürze, die dem Teig hinzugefügt werden, verleihen ihnen einen besonderen Geschmack. Diese Rotis sind einfach zu rollen. Wer nicht viel Öl in seiner Ernährung mag, kann es auslassen, weil die auch ohne Fett gut schmecken.

Read more ...

Mais Kadhi (Mais in Joghurt Sauce)

Mais Kadhi Dieser Gujarati Kadhi wird mit etwas Mais und Zwiebeln aufgepeppt. Es schmeckt lecker, serviert als eine Suppe, an einem kalten Wintertag, oder mit einfach gekochtem Reis als Hauptgericht.

Read more ...

Rezepte